Startseite
  Über...
  Archiv
  Ich lese gerade
  SUB
  A - Z
  Zitate
  Notizen
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 

Webnews



http://myblog.de/schlafwandlerin

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  BücherTreff
  Bücherregal
 

Image Hosted by ImageShack.us

 

Rainer M. Schröder - Auf der Spur des Falken (Band 2 der Falken-Saga)
Tobias Heller wird durch erneuten Verrat von Zeppenfeld, der um jeden Preis den Falkenstock in seine Finger kriegen will, zu einer waghalsigen Flucht mit seinem Freund Sadik gezwungen. Unterwegs treffen sie die Landfahrerin Jana, die nach einem schrecklichen Unfall einige Zeit auf Gut Falkenhof verbrachte und dort mit Tobias und Sadik Freundschaft schloss. Gemeinsam reisen sie in einer abenteuerlichen Verfolgungsjagd quer durch Europa um auch die anderen Schlüssel zu finden und die damit verbundenen Rätsel zu lösen. In Paris bekommt er den Koran, den zweiten Schlüssel um das Tal des Falken zu finden und zu öffnen. Doch Zeppenfeld ist ihnen dicht auf den Fersen.

Das Lesefieber hat mich gepackt und es fiel mir schwer, die Bände der Falken Saga aus der Hand zu legen. Spannend geschrieben, ab und an eine Prise Geschichtliches, denn zu der Zeit wurde so einige weltverändernde Erfindungen gemacht. Dazu die Freundschaft zwischen der Landfahrerin Jana, dem sehr behütet aufgewachsenen Tobias und dem Beduinen Sadik, der Freund, Dolmetscher und Reisegefährte von Tobias Vater ist und zu allem eine passende Weisheit oder Geschichte auf Lager hat. (z.B. Was kümmert es die Wolken, wenn die Schakale sie anbellen. Den find ich einfach klasse.) Wieder mal ein Buch, das mir durchgelesene Nächte beschert hat.

26.6.07 22:48
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung